11. Dezember

 

Bastelanleitung für Sterne, Engel und . . .

Die Bastelanleitung findet ihr hier:  >>>

Dazu braucht man eine Spitzzange, Draht, Klebstoff und Transparentpapier.

Dieser kann dünn oder dicker sein. Den dünnen Draht nimmt man einfach dreifach.

Mit der Spitzzange wird ein Stern mit 5 oder 6 Zacken gebogen. Als Hilfestellung könnte man einen Stern auf ein Brett malen und mit Nägeln die Spitzen markieren.
Nägel mit kleinem Kopf verwenden…..oder Kopf einfach abzwicken damit man den Stern wieder herausbekommt.

Man kann die Sterne klein machen (Geschenkanhänger) oder als Fensterschmuck im Advent. Dann noch eine Drahtschlinge zum Aufhängen machen.
Dazu den Stern mit Alleskleber auf Transparentpapier aufkleben. Nach dem Trocknen das Papier außen abschneiden.

Oder es wird ein Engel aus dem Draht gefertigt.

Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Viel Spaß beim Basteln.
Siggi Thierer

Das Gedicht stammt von unserem Barny Bitterwolf, aus dem Büchlein „I wünsch dir s Chrischtkendle ens Herz“

 

LIED DES TAGES

Schlaf mein Kindelein >>>
Max Reger, Dresdner Kammerchor